.
Navigation  
  Home
  Über uns
  Rollstuhlbasketball
  Tischtennis
  Badminton
  Aktuelles
  Galerie
  Gästebuch
  Links & Sponsoren
  Kontakte
  Pandas Sporthalle
* Counter
Über uns


 

 

Wir über uns... 
Als sich im November 1983 in einer Donauwörther Kneipe 5 Rollstuhlfahrer aus Donauwörth und dem weiteren Umland trafen, um nach Wegen zu suchen, damit sie in Nordschwabens freundlicher Mitte gemeinsam Sport treiben konnten, hatten sie sicherlich keine Vorstellung davon, welch große Sportgruppe einmal daraus erwachsen würde. Aus diesem zarten Pflänzchen erwuchs mittlerweile eine starke Rollstuhlsportabteilung des Behinderten- und Versehrten-Sportvereins Donauwörth. Weit über 100 Behinderte und ihre Freunde haben sich mittlerweile zusammengefunden, um gemeinsam Sport zu treiben, Erfahrungen auszutauschen und die Geselligkeit im Kreise von Freunden zu genießen. Der Sport nimmt zwar einen großen und sehr wichtigen Teil des Vereinslebens ein, ist aber nicht der Hauptgrund, warum es die Pandas gibt. Im Mittelpunkt der Abteilung steht stets der einzelne Mensch. Jedes Mitglied kann und wird entsprechend seines bzw. ihres Leistungsvermögens und sportlicher Neigung gefordert und gefördert.

 

 

Als Sportarten werden
  • Rollstuhlbasketball
  • Rollstuhltischtennis
  • Rollstuhlbadminton 

  • für Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer gleichermaßen angeboten. Darüber hinaus finden sich mehrmals im Jahr einige Handbiker und Rollstuhlfahrer zusammen, um gemeinsam die nordschwäbische Heimat im wahrsten Sinne des Wortes zu erfahren.
    Durch die Gemeinschaft von Menschen mit Behinderungen und die daraus resultierenden Erfahrungen mit dem Handicap als solchem, Behörden, Versicherungen, Kostenträgern, Arbeitgebern, Lebenspartnern, u.ä.m., ist es möglich, dass jeder und jedem bei Bedarf ein hilfreicher Tipp und helfende Hände gegeben werden kann. Denn mit einer starken Gruppe an seiner Seite, ist es viel einfacher und schöner, Ziele zu erreichen, als alleine. Dabei ist es nur zweitrangig, ob man eine Behinderung hat oder nicht. Im Kreis von Freunden spielt diese ohnehin keine Rolle.

    Also vorbeikommen - mitmachen - Erfolg haben - nicht nur sportlich!


Kurzinfos  
   
Werbung  
   
Bild des Monats  
  Preisschafkopfen 1. Günter Osenberg 2. Horst Kühne 3. Heinz Stör 4. Klaus Berger Wurstpreis  
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=